Grill-Water-Challenge

Vor vier Jahren unternahm der Musikverein im Rahmen der „Cold-Water-Challenge“ einen Ausflug ins Kefermarkter Schwimmbecken – samt Tracht und Instrumenten. Die Neuauflage davon nennt sich „Grill-Water-Challenge“ und wartet mit zwei Neuerungen auf: Erstens machen nicht nur Musikvereine bei dem Spektakel mit und zweitens spenden die teilnehmenden Vereine im Rahmen der Challenge für einen guten Zweck. Ab Zeitpunkt der Nominierung muss innerhalb einer Woche ein Video geteilt werden, das die betreffende Gruppe beim Grillen am Wasser zeigt, ansonsten erhalten die Herausforderer ein 50-Liter-Fass Bier. Der Musikverein gönnte der Freiwilligen Feuerwehr Kefermarkt, von der die Nominierung kam, das Fass Gerstensaft offenbar nicht, denn prompt trafen sich die MusiKefer zum Videodreh mit Würstl beim Hochwasserbehälter in Weinberg. An die Volksschule Kefermarkt gehen 100 Euro. Als Nächstes müssen sich die Theatergruppe Kefermarkt, die Goldhauben- und Kopftuchgruppe Kefermarkt und der Musikverein Neumarkt im Mühlkreis der „Grill-Water-Challenge“ stellen. Die Zeit läuft …

Zum Video vom Musikverein

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.